DUS Highflyer Startup Award

11.04. – 15.04.2016 am Flughafen Düsseldorf

Startups gesucht

mit Innovationen im Bereich Mobilität und Luftverkehr

 

Startups gesucht

mit Innovationen bei Reiseprozessen und Parken

Startups gesucht

mit Innovationen für MICE, Retail und F&B Konzepten

Startups gesucht

mit Innovationen bei Digital Airport Media 

Bis zum 01.03.2016 bewerben und

50.000 Euro und Office Space gewinnen

And the winner is…

Dynacrowd ist mit dem „DUS Highflyer Award 2016“ ausgezeichnet worden. Das hat die Jury in einer finalen Jurysitzung entschieden. Bereits im Vorfeld haben rund 2100 Passagiere und Besucher während der Düsseldorfer Startup Woche am Airport für ihren Favoriten abgestimmt. Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel und Flughafengeschäftsführer Thomas Schnalke überreichten dem jungen Gründerteam Christoph Dümmen, Darren Cahill und Colin Berr den Startup Award mit einem 50.000 Euro schweren symbolischen Geldsack. Dynacrowd hat mit „Wasabi Social Network“ eine innovative App entwickelt, die ortsbasierte Interaktion und Ad-hoc-Kommunikation mit direktem Zugang zu interessenbasierten Angeboten für den Nutzer verbindet. Mehr Infos zum spannenden Projekt findet ihr unter www.getwasabi.com oder www.dynacrowd.com.

Herzlichen Glückwunsch!

DUSHighflyer_Winner

Halbfinale mit Pressetermin gestartet

Im Terminal des Düsseldorfer Airports stellten sich die sechs Halbfinalisten der Öffentlichkeit vor. Ob Mitflugzentrale, Privateinkäufe-Service, Gepäcklieferdienst, App für ortsbasierte Ad-hoc-Kommunikation, Kundenbindungsprämien-Abwickler oder globales Online-Fundbüro, in allen sechs Startups steckt viel Potenzial. Noch bis zum 15. April 2016 haben diese innovativen Unternehmen die Chance auf den mit 50.000 Euro dotierten „DUS Highflyer Award“ und ein Büro am Flughafen. Dazu müssen sie bis Freitag möglichst viele Passagiere und Besucher von ihrem Geschäftskonzept überzeugen.

DUSHighflyer-Halbfinale-gestartet

Erfolgreicher Start des „DUS Highflyer“-Awards: Sechs Halbfinalisten aus 100 Bewerbern ausgesucht

Die Jury hat entschieden: Sechs kreative Startups sind eine Runde weiter und werden sich während der Düsseldorfer „Startup Woche“ vom 11. bis 15. April im Terminal des Flughafens der Öffentlichkeit präsentieren. Mit im Gepäck: Viele frische Ideen und Konzepte, die das Kundenerlebnis am Airport bereichern können. Ob Mitflugzentrale, Online-Fundbüro oder Gepäcklieferdienst – diese Startups haben viel vor und werden Aufsehen erregen. Insgesamt hatten sich rund 100 junge Unternehmen um den vom Düsseldorfer Flughafen in Zusammen- arbeit mit dem Amt für Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt sowie der Initiative Startupdorf e.V. ausgelobten „DUS Highflyer“-Award beworben. (weiterlesen: Medieninformation)

DUS Highflyer Award. Der Startup Award DUS Highflyer ist der neue Startup Wettbewerb der Flughafen Düsseldorf GmbH, der Landeshauptstadt Düsseldorf und StartupDorf e.V.

Mit dem Award wird im Frühjahr 2016 ein Jury und Publikum gewähltes Startup ausgezeichnet. Die Bewerbungsphase beginnt am 06.01.2016 und endet am 01.03.2016.

Der DUS Highflyer Award findet im Zeitraum 11.04. – 15.04.2016 im Terminal des Düsseldorfer Flughafens statt.

DUS Highflyer Halbfinalisten stehen fest!

Die Startups, die sich vom 11. bis 15. April im Terminal des Düsseldorfer Flughafens präsentieren werden, sind:

Shipping Point
Dynacrowd (Wasabi)
Shippies (Bag Shuttle)
Paypeanuts
Wingly
Zentrales Fundbüro

(zur Medieninformation)

 

Startupwoche Düsseldorf
Der Startup Award DUS Highflyer ist Bestandteil der Düsseldorfer Startupwoche 2016.

Die Veranstaltungswoche, als Teil der Düsseldorfer Startup Initiative, bündelt die verschiedensten Event-Aktivitäten zum Thema Startup.